St. Martin

Immer am 10.11. eines jeden Jahres findet für die Lohmarer Grundschulkinder der St. Martins-Zug durch Lohmar statt. Organisiert vom Förderverein der freiwilligen Feuerwehr startete dieser in diesem Jahr wieder von der Hermann-Löns-Straße beginnend in Richtung Feuerwehr, wo die Weckbrote verteilt und das Feuer entzündet wurde. Erstmalig nahmen an diesem Zug auch die Kinder der Kindertagesstätte Waldgeister teil, so dass ein fast endlos erscheinendes Lichtermeer von selbstgebastelten Laternen auf der Straße zu sehen war.
Liebevoll, teilweise mit Unterstützung von Eltern, bastelten die Kinder der Grundschule auch in diesem Jahr ihre Laternen zu verschiedenen Themen selber und trugen diese stolz durch die Straßen. Am Feuer angekommen konnten alle St. Martin auf seinem Pferd bewundern. Die Laternen können im Foyer der Schule bewundert werden.

 

 
  

Im Menü unter "Aktuelles aus der Waldschule" gibt es oft Neues zu entdecken ...
... zum Beispiel Bilder und Bericht zum diesjährigen Erntedankgottesdienst.