Garten-AG

Seit den Herbstferien gibt es auch im Schuljahr 2018/19 wieder eine Garten-AG, in der wir gemeinsam mittwochs in der 1. Stunde die anfallende Gartenarbeit erledigen. Wir, das sind 10 Kinder aus den Jahrgangsstufen 2-4 und Frau Stahl. Am Anfang des Herbstes haben wir zusammen das Unkraut gejätet und den Garten winterfest gemacht. Zu Beginn des Winters haben wir die Zwiebeln von Frühblühern eingepflanzt. Wir hoffen, dass wir uns bald über schöne Blumen freuen können. Um den Vögeln über den Winter zu helfen, stellen wir regelmäßig Vogelfutter her und hängen dieses im Schulgarten auf. Gerade bemalen wir Steine mit Acrylfarbe, die etwas Farbe in unseren Wintergarten bringen sollen. Außerdem überlegen wir, welches Obst und Gemüse wir im Frühjahr pflanzen wollen. Im Frühjahr und Sommer werden wir dann Gemüse und Obst eipflanzen und alles pflegen, damit wir die Früchte im nächsten Herbst ernten können. In unser Garten-AG-Tagebuch tragen wir alles ein, was wir im Garten so machen. Dann werden wir zu Garten-Profis.

In dieser AG werden wir außerdem durch großzügige Spenden von Herrn Ramme unterstützt.

 

 

Bildquelle: ©jutta rotter  / pixelio.de (www.pixelio.de)
 
  

Erntedankgottesdienst in der Waldschule
Einen Bericht und Bilder gibt es hier!