Vorlesetag 2017

Inzwischen schon zur „Tradition“ geworden findet jedes Jahr im November ein Vorlesetag in der Waldschule statt. Jeder dieser Vorlesetage steht immer unter einem bestimmten Thema, wie zum Beispiel „Märchen“ oder „Wald“.
Der Morgen beginnt für alle Kinder und Lehrerinnen mit einem gemeinsamen Anfang in der Turnhalle, in der bereits ein kleines Bühnenbild vorbereitet ist. Zu sehen sind auch einige Schauspieler, die sich verkleidet haben. Gespannt sitzen die Kinder auf dem Boden und lauschen der Geschichte oder dem Theaterstück, was durch Schauspieler vorgetragen wird.
Im Anschluss an das kleine Theaterstück, was ebenfalls schon traditionsgemäß von einem Lehrerteam vorbereitet und gespielt wird, wird in den Klassen weiter vorgelesen, gebastelt, gemalt und vieles mehr, natürlich rund um das Thema des jeweiligen Vorlesetages.
Jedes Jahr ist dies immer wieder ein ganz besonderer und gelungener Tag an der Waldschule.
Der Vorlesetag 2017 stand ganz unter dem Thema „Wald“. Hierzu hatte sich das Vorbereitungsteam wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es wurde der „Grüffelo“ als Theaterstück vorgeführt. Mit Hilfe eines kleinen Bühnenbildes und passenden Kostümen konnte man sehr schnell die Spannung, die sich im Laufe des Stückes in der Turnhalle aufbaute, spüren. Mit offenen Mündern und großen Augen verfolgten die kleinen und großen Zuhörer die gelungene Vorführung.
Die Fotos geben einen kleinen Einblick in diesen tollen Tag.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 



zum Vergrößern auf die Bilder klicken
 
  

Im Menü unter "Aktuelles aus der Waldschule" gibt es oft Neues zu entdecken ...
... zum Beispiel Bilder und Bericht zum diesjährigen Erntedankgottesdienst.