Unsere Schule kurz und knapp

Die GGS Lohmar Waldschule ist eine staatliche offene Ganztagsschule in der Trägerschaft der Stadt Lohmar.
Die Schule wird von mehr als 300 Schülerinnen und Schüler besucht. Das Kollegiumsteam besteht in der Regel aus  25 Lehrerinnen inklusive einer Sozialpädagogin, Sonderpädagoginnen, Sprachförderkolleginnen, Fachkolleginnen, Lehramtsanwärtern und Schulhunden.
Die Schule arbeitet jahrgangsbezogen.
Durch die besondere Lage direkt am Waldrand hat die Schule ihren Namen als „Waldschule“ erhalten und bezieht den Wald in die schulische Arbeit mit ein.
Zusätzliche Räume wie eine Schülerbücherei, Sprachförderräume, ein Computer- und Forscherraum, ein Lernstudio, Räume zur sonderpädagogischen Förderung und ein Ton- und Werkraum unterstützen und professionalisieren die pädagogische Arbeit der Schule.
Besonders zeichnet die Schule die vorhandene Vielfalt an Sprachen und Kulturen, Nationalitäten und Religionen aus.
Im Sinne unseres Schulmottos „Hier bist du richtig, denn uns ist jeder wichtig!“ heißen wir alle herzlich Willkommen, so dass die Schule auch Kinder mit unterschiedlichen Bedarfen wie zum Beispiel sonderpädagogischen Förderbedarfen aufnimmt und beschult.
Neben der großen Vielfalt bilden folgende Bereiche weitere Schwerpunkte der Arbeit an der GGS Lohmar Waldschule: die Bereiche Bewegung, Ernährung und Stressregulation im Sinne einer guten gesunden Schule und die damit verbundenen Auszeichnungen als „Tut mir gut –Schule“ und mehrfache Gewinner des Schulentwicklungspreises NRW.

Gemeinsam mit dem Team der OGATA (offene Ganztagsschule) befindet sich die Schule auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem. Dazu erfolgt eine Professionalisierung aller an Schule Beteiligten durch gemeinsam Fortbildungen und Teilnahme an Pilotprojekten und damit verbundenen Kooperationspartnern. Hier sind die Uni Köln zu nennen sowie die Teilnahme als QuisS-Schule (Qualität in sprachheterogenen Systemen) und die Teilnahme am Projekt Begabtenförderung des Ministeriums in Kooperation mit der Uni Münster sowie der Fachhochschule Münster im Rahmen der Netzwerkarbeit Zukunftsschule.
Neben den unterschiedlichen Projekten macht die große Vielzahl an Aktivitäten die GGS Lohmar Waldschule besonders bunt und eindrucksvoll.

 

 

 
  

Die Fotos und ein Bericht zur Lohmarer ART 2018 sind online!